Der Browser, den Sie benutzen ist veraltet. Er besitzt deutliche Schwächen in der Darstellung dieser Webseite. Bitte führen Sie ein Update auf eine neuere Version durch.

Vernetzung

Die Vernetzung von Unternehmensstandorten sowie die Anbindung von Außendienst und Home Offices ans Unternehmensnetz vereinfachen, flexibilisieren und beschleunigen Datentransfer, Informationsaustausch und Kommunikation und damit viele Prozesse innerhalb Ihres Unternehmens.

Unser Portfolio

  • Standort- und Filialvernetzung
  • Rechenzentrumskopplung
  • Netzanbindung für Home Office und Außendienst
  • Projektlösungen

    Das htp Metro Ethernet ist das „verlängerte Netzwerkkabel“ für Ihre Filialvernetzung. Die standardisierte Schnittstelle liefert hohe Flexibilität und Einsparpotenziale aufgrund technischer Kompatibilität zu jeder gängigen und marktüblichen Hardware. Die aktive Technik ermöglicht individuell skalierbare Bandbreiten und bietet Möglichkeiten zur Priorisierung von bestimmten Verkehrsklassen (Quality of Service) wie z.B. Sprache oder Video individuell nach Kundenwunsch. Aufgrund der logischen Trennung vom Internet hält auch diese Technologie hohen Sicherheitsansprüchen stand.

    Das htp Ethernet Backbone bietet über hochmoderne Glasfasertechnik flexible, skalierbare und gesicherte Punkt-zu-Punkt-Verbindungen mit Bandbreiten von 2 Mbit/s bis zu 10 Gbit/s für die Vernetzung von zwei Standorten, die sich jederzeit an die Anforderungen moderner Business-Kommunikation anpassen. Das Ethernet-LAN ist mit einem Virtual Private LAN Service (VPLS) vergleichbar, bei dem alle Standorte wie in einem lokalen Netz miteinander verbunden werden und untereinander kommunizieren können. Bei Ethernet-Tree ist die Verbindung vom Übertragungspunkt zu den Empfangseinrichtungen Multicast und in umgekehrter Richtung Punkt-zu-Punkt.

    • Punkt-zu-Punkt-Verbindungen mit Ethernet, Fast Ethernet, Gigabit Ethernet und 10 Gigabit Ethernet Schnittstelle gemäß IEEE 802.3 mit flexiblen Bandbreiten von 2 Mbit/s bis zu 10 Gbit/s in Abhängigkeit vom Übertragungsmedium
    • Mehrpunkt-zu-Mehrpunkt- und Punkt-zu-Mehrpunkt-Verbindungen mit Ethernet, Fast Ethernet, Gigabit Ethernet und 10 Gigabit Ethernet Schnittstelle gemäß IEEE 802.3 mit flexiblen Bandbreiten von 2 Mbit/s bis zu 1 Gbit/s in Abhängigkeit vom Übertragungsmedium
    • Kurzfristige Bandbreitenerhöhung innerhalb einer Produktgruppe möglich
    • Nutzung der eigenen VLAN-Struktur des Kunden oder Konfigurierung von VLANs durch htp
    • Gezielte Priorisierung der Anwendungen durch Quality of Service
    • Hohe Verfügbarkeit der Verbindungen durch eigene Glasfaser-Infrastruktur
    • Zwei Service-Varianten: htp basic und htp premium
    • Service-Hotline rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr
    • Überwachung der Verbindungen durch eigenes Netzmanagementcenter

    Mit den htp MPLS Diensten bieten wir Ihnen flexible Strukturen zur Vernetzung Ihres Unternehmens mit hoher Qualität und ausreichender Bandbreite. Sie können so Ihre Geschäftsstellen verbinden, Ihre IT-Dienste zentralisieren, standortredundante Datenhaltungen vornehmen oder Heim- und Filialarbeitsplätzen den Zugang zu Ihren zentralen Anwendungen ermöglichen. In einer virtuellen Netzstruktur werden Ihre Daten sicher und zuverlässig außerhalb des Internets transportiert. Priorisierte Datenströme sorgen dabei für den reibungslosen Betrieb von zeitkritischen Anwendungen, wie z.B. Sprach- und Videoübertragungen.

    • Skalierbare Bandbreiten von 2 Mbit/s bis 10 Gbit/s
    • Zugang über günstige DSL oder hochwertige Festverbindung
    • Komplettes Management und Service durch htp
    • Quality of Service zur Priorisierung des Datenverkehrs
    • Hohe Verfügbarkeit
    • Rund um die Uhr Service
    • Kurze Entstörzeiten
    • Installationsservice durch htp Techniker vor Ort

     

    Optionale Leistungen:

    • Höchste Verfügbarkeit durch redundante Standortanbindungen
    • Anbindung von Standorten über IPsec-verschlüsselte Internetverbindungen
    • Netzwerkbasierter oder lokaler Breakout zum Internet
    • Einbindung einzelner mobiler Mitarbeiter oder Heimarbeitsplätze auch über Softwarelösungen
    • Starke Verschlüsselung innerhalb des MPLS-Netzes

    Protokoll transparente Vernetzungstechnologie mit variablen Bandbreiten, bei welcher dem Kunden ein eigener WDM-Kanal innerhalb eines Glasfaserkabels zur Verfügung gestellt wird. Der Kunde kann frei entscheiden, welche Technik er über die rein optische Übertragungsstrecke einsetzen will. Aufgrund ihrer Eigenschaften ist diese Technologie zum Beispiel für Rechenzentrumskopplungen geeignet. Das Produkt htp Multirate Connect stellt eine Alternative zu Dark Fibre dar, das dem Kunden eine gemanagte Punkt-zu-Punkt-Glasfaserverbindung über einen Multirateport bietet. An dem Multirateport können wahlweise Übertragungstechniken wie Ethernet, SDH-Technik oder Fibre Channel mit Bandbreiten von 100 Mbit/s bis 2,5 Gbit/s ohne Einschränkung betrieben werden.

    • Alternative zu Dark Fibre
    • Übertragungstechniken wie Ethernet, SDH oder Fibre Channel mit Bandbreiten von 100 Mbit/s bis 2,5 Gbit/s können ohne Einschränkung betrieben werden. Bei RZ Kopplungen über Fibre Channel und ESCON sind die Entfernungen (Signallaufzeiten) zwischen den Standorten zu beachten.
    • Hohe Verfügbarkeit der Verbindungen durch eigene Glasfaser-Infrastruktur
    • Übertragung über WDM – Technik
    • Service-Hotline rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr
    • Überwachung der Verbindungen durch eigenes Netzmanagementcenter

    Diese bedeutende und weit verbreitete Vernetzungstechnologie zur Realisierung von Punkt-zu-Punkt-Verbindungen eignet sich aufgrund fester Bandbreiten und synchroner Datenübertragung ideal zur Kopplung von klassischen Telekommunikationsanlagen und damit sehr gut zur Übertragung von Sprache. Es handelt sich hier vor allem um ein klassisches Carrier-/Netzbetreiber-Produkt, welches aber auch bei bestimmten Anforderungen für Geschäftskundenvernetzung einsetzbar ist.

    • Dedizierte Festverbindungen mit garantierten Bandbreiten von 2 Mbit/s bis 2,5 Gbit/s
    • Zwei Service-Varianten: basic Service und premium Service mit Verfügbarkeiten bis zu 99,85 %
    • Service-Hotline rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr
    • Überwachung der Übertragungswege durch eigenes Netzmanagementcenter

    Fibre Channel ist für serielle, kontinuierliche Hochgeschwindigkeitsübertragung großer Datenmengen konzipiert worden. Es wird für Rechenzentrumskopplungen (Rechner-Rechner-Kopplung) eingesetzt und auf Grund der erforderlichen
    extrem kurzen Signallaufzeiten über WDM-Strecken realisiert.

    • Bandbreiten 1G FC, 2G FC, 4G FC, 8G FC und 16G FC (entspricht 1.062,5 Mbps, 2.165 Mbps, 4.250 Mbps, 8.500 Mbps und 14.025 Mbps)
    • Hohe Verfügbarkeit der Verbindungen durch eigene Glasfaser-Infrastruktur. Optional ist bei redundant aufgebauten Verbindungen eine Anpassung der Leitungslänge möglich (gleiche Signallaufzeit für beide
      Strecken)
    • Übertragung über WDM-Technik
    • Service-Hotline rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr
    • Hochgeschwindigkeitsübertragung großer Datenmengen
    • Extrem kurze Signallaufzeiten
    • Überwachung der Verbindungen durch eigenes Netzmanagementcenter

    Ihre Lösung ist hier nicht beschrieben? htp bietet Ihnen professionelle und kostengünstige Lösungen speziell auf Ihre Bedarfe zugeschnitten. Gern analysieren, planen und realisieren wir gemeinsam mit Ihnen Ihre individuelle Koppelungsstrategie. Sprechen Sie mit uns! Wir freuen uns auf Sie!

    • Kundenspezifische Standortverbindungen
    • Eigene Netzinfrastruktur
    • Eigene Rechenzentrums-Ressourcen
    • Service-Hotline rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr
    • Bedarfsbezogene Service-Pakete
    • Überwachung der Übertragungswege durch eigenes Netzmanagementcenter

    Rufen Sie uns an...

    0800/777 6 111

    (kostenlose Geschäftskunden-Hotline)

    Montag bis Samstag
    8 bis 22 Uhr

    ...und lassen Sie sich beraten:

    Wir bieten Ihnen kompetente Beratung für Ihr jeweiliges Anliegen sowie intelligente Kommunikationslösungen individuell zugeschnitten auf Ihr Fachgebiet.

    Wir rufen Sie auch gerne zurück!

     

    Kontaktformular

    © 2017 htp GmbH