Der Browser, den Sie benutzen ist veraltet. Er besitzt deutliche Schwächen in der Darstellung dieser Webseite. Bitte führen Sie ein Update auf eine neuere Version durch.

17.06.2016

Breitband für Bockenem

htp prüft VDSL-Ausbau für neun Ortschaften

Hannover, 17. Juni 2016 – In neun Ortschaften der Stadt Bockenem könnte sich die Internet-Versorgung im nächsten Jahr bedeutend verbessern: Die htp GmbH prüft für Bornum, Bültum, Hary, Jerze, Königsdahlum, Nette, Ortshausen, Störy und Upstedt den VDSL-Ausbau mit Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s. Rund 1 Million Euro hat der regionale Telekommunikationsanbieter für die Baumaßnahmen kalkuliert.

„Zurzeit sind wir noch nicht von der Wirtschaftlichkeit eines Ausbaus überzeugt“, sagt htp-Geschäftsführer Thomas Heitmann. „Wenn allerdings 715 Haushalte Bedarf an einer besseren Versorgung anmelden, werden wir den Ausbau innerhalb der nächsten zwölf Monate durchführen.“ Um diesen Bedarf zu ermitteln, wird htp in Kürze Informationsmaterial verteilen. Darin enthalten ist ein Antwortformular, mit dem die Haushalte ihr Interesse an hohen Bandbreiten mitteilen können. Es handelt sich dabei um reine Interessensbekundungen, keine verbindlichen Vorverträge.

„Gerade der ländliche Raum ist vom schnellen Internet abgehängt und hat hier einen dramatischen Standortnachteil“, sagt Bürgermeister Rainer Block. „Ich bin sehr erfreut, dass htp in die Zukunft investiert und uns die Chance bietet, den Ambergau lebenswert zu gestalten.“ Bei den Interessenbekundungen ist sich Block sicher, dass die geforderten Rückmeldungen in kurzer Zeit vorliegen werden. „htp hat sich als verlässlicher Partner bewiesen und unsere Einwohnerinnen und Einwohner wissen genau, wie wichtig Breitband für die Entwicklung unserer Ortsteile ist.“

Nach den Sommerferien wird htp Informationsveranstaltungen und Beratertage durchführen, um die Bevölkerung über den Stand der Planungen zu informieren.

Weitere Informationen gibt es unter www.htp.net/dsl-offensive. Dort hat htp auch eine Tabelle eingestellt, die immer den aktuellen Stand des Ausbaus zeigt.

PR-Kontakt


Wünschen Sie ausführliche Informationen zu htp?


htp GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kathrin Mackensen
Mailänder Straße 2
30539 Hannover

Telefon 0511 - 60 00 13 10
Telefax 0511 - 60 00 13 99
E-Mail: k.mackensen@htp.net

Drucken

© 2017 htp GmbH