Der Browser, den Sie benutzen ist veraltet. Er besitzt deutliche Schwächen in der Darstellung dieser Webseite. Bitte führen Sie ein Update auf eine neuere Version durch.

09.05.2016

Öffentliches WLAN für Hannover

htp und üstra planen Pilotprojekt

Hannover, 9. Mai 2016 – Die htp GmbH und die üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG planen freies WLAN für Hannovers Innenstadt. In einem Pilotprojekt werden mindestens 20 Zugangspunkte, sogenannte Access-Points, im Bereich zwischen Aegidientorplatz – Georgstraße – Kröpcke – Steintor und Bahnhof – Kröpcke – Platz der Weltausstellung aufgebaut. Über diese Access-Points werden Besucher der Innenstadt in naher Zukunft kostenlos surfen können. Der erste Standort am htp Shop in der Limburgstraße 9 ist bereits freigeschaltet, weitere fünf Standorte werden ab Anfang Juni folgen. Standorte, für die umfangreiche Tiefbauarbeiten nötig sind, werden dann sukzessive folgend angeschlossen.

„Frei zugängliches WLAN trägt zur Attraktivität der City bei. Es freut mich, dass sich mit htp und üstra zwei regionale Unternehmen gefunden haben, die die Chancen erkannt haben und das Projekt mit Elan vorantreiben“, sagt Hannovers Erste Stadträtin und Wirtschafts- und Umweltdezernentin Sabine Tegtmeyer-Dette.

Die üstra verfügt im Innenstadtbereich über ein Glasfasernetz, über das die Access-Points angeschlossen werden. „Durch unser gut ausgebautes Netz haben wir optimale Rahmenbedingungen, um das Pilotprojekt schnell und reibungslos umsetzen zu können“, sagt André Neiß, Vorstandsvorsitzender der üstra. Die üstra will während des Pilotprojektes herausfinden, ob das WLAN-Angebot auch für eine verbesserte Anbindung von Kunden an den ÖPNV genutzt werden kann.

htp wird das Netz von der üstra mieten, die Access-Points aufbauen und das WLAN-Netz betreiben. Als Provider wird htp die Störerhaftung übernehmen und den Zugriff auf rechtswidrige Seiten mit Hilfe von Filtern verhindern.

„Freies WLAN ist eine wichtige und nachhaltige Maßnahme für Hannover als Wirtschaftsstandort und Messestadt“, sagt htp-Geschäftsführer Thomas Heitmann. „Deshalb freuen wir uns, dass wir unsere umfangreiche Erfahrung mit Aufbau und Betrieb von WLAN-Hotspots nun hier einsetzen können.“

PR-Kontakt


Wünschen Sie ausführliche Informationen zu htp?


htp GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kathrin Mackensen
Mailänder Straße 2
30539 Hannover

Telefon 0511 - 60 00 13 10
Telefax 0511 - 60 00 13 99
E-Mail: k.mackensen@htp.net

Drucken

© 2019 htp GmbH