htp

13.03.2019

Öffentliches WLAN in Gehrden

htp installiert HotSpots

Hannover, 13. März 2019 – Kostenlos surfen ist jetzt in der Gehrdener Innenstadt möglich. Die Stadtverwaltung und htp haben heute drei HotSpots freigeschaltet. Die Nutzung des öffentlichen WLANs ist denkbar einfach: WLAN-Funktion des Smartphones einschalten, den „HotSpot Gehrden“ wählen und die Nutzungsbedingungen akzeptieren. Schon können die Passanten surfen ohne Mobilfunkvolumen zu verbrauchen. Eine Registrierung oder die Angabe von persönlichen Daten ist nicht notwendig. „Ein toller Service für unsere Bürgerinnen und Bürger“, freut sich Bürgermeister Cord Mittendorf. „Freies WLAN ist eine wichtige und nachhaltige Maßnahme für unsere Stadt.“ 

Im Auftrag der Stadtverwaltung hat die htp GmbH am Rathaus und zwei Stellen in der Fußgängerzone sogenannte Access-Points installiert. Das sind elektronische Geräte, über die sich die Nutzer nun kabellos ins Internet einwählen können.

Auch an die Kindersicherung ist gedacht: „Wir arbeiten mit Contentfiltern, die das Surfen auf rechtswidrigen Seiten verhindern“, erklärt htp-Geschäftsführer Thomas Heitmann.

PR-Kontakt


Wünschen Sie ausführliche Informationen zu htp?


htp GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kathrin Mackensen
Mailänder Straße 2
30539 Hannover

Telefon 0511 - 60 00 13 10
Telefax 0511 - 60 00 13 99
E-Mail: k.mackensen@htp.net