htp Glasfaser-Offensive

Glasfaser für Gewerbegebiet Lahe-Süd

 

Hannover, 27. Januar 2020 – htp hat den Glasfaser-Ausbau im Gewerbegebiet Lahe-Süd abgeschlossen. Mehrere dort ansässige Unternehmen profitieren bereits von der Stabilität der Glasfaser-Verbindungen. Darüber hinaus hat htp dort die qualitativ hochwertige und schnelle Anbindung für weitere Unternehmen vorbereitet.

„Glasfaser ist die Technologie der Zukunft, denn Glasfaser ist sehr viel stabiler und weniger störanfällig als die alten Kupferleitungen“, sagt htp-Geschäftsführer Karsten Schmidt. „Durch unseren Ausbau sorgen wir für eine zukunftsfähige Internet-Infrastruktur.“

Im Gewerbegebiet Lahe-Süd hat htp einen Glasfaser-Verteiler aufgestellt. Dadurch ist die Anbindung der Unternehmen, die noch keinen Glasfaser-Anschluss von htp haben, nun deutlich einfacher zu realisieren. Denn die Glasfaser muss nur noch auf einer kurzen Strecke zwischen Verteiler und Gebäude verlegt werden.

htp arbeitet beim Glasfaser-Ausbau in Hannover eng mit der enercity AG zusammen: Der Energieversorger verlegt die Glasfaser bis in die Gebäude, htp stellt die Dienste zur Verfügung.

PR-Kontakt

Wünschen Sie ausführliche
Informationen zu htp?

htp GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kathrin Mackensen
Mailänder Straße 2
30539 Hannover

Telefon 0511 - 60 00 13 10
Telefax 0511 - 60 00 13 99
E-Mail: k.mackensen@htp.net