Höver, Ilten und Klein Lobke erreichen Quote
htp baut Glasfasernetz

Hannover, 6. Mai 2022 – Als letzte Ortsteile der Stadt Sehnde haben Höver, Ilten und Klein Lobke die Quote erreicht: htp wird Glasfaser verlegen. htp beginnt jetzt mit den Bauvorbereitungen. Erster Schritt sind die Grundstücksbegehungen: Das beauftragte Tiefbauunternehmen bespricht mit den Eigentümerinnen und Eigentümern die Verlegung der Leitungen auf den Privatgrundstücken. Auch für Wassel, das die Quote bereits im April erfüllt hat, finden diese Termine in den nächsten Wochen statt. Die Bauarbeiten in Höver, Ilten, Klein Lobke und Wassel werden im Sommer beginnen.

In anderen Ortsteilen der Stadt ist der Glasfaser-Ausbau bereits beendet: In Bilm, Bolzum, Dolgen, Evern, Gretenberg, Haimar, Müllingen, Wehmingen und Wirringen hat htp den Ausbau abgeschlossen und die Anschlüsse aktiviert. In Sehnde finden zurzeit Tiefbauarbeiten statt. Hier sind die ersten Aktivierungen im Juni eingeplant.

PR-Kontakt

Presseanfragen:
Kathrin Mackensen
0511/6000-1310
k.mackensen@htp.net

Anfragen zum
Glasfaser-Ausbau:

0800/222 9 111
glasfaser@htp.net