Aus aktuellem Anlass

htp verlängert Fristen für Mellendorf, Bissendorf, Bissendorf-Wietze und Wennebostel

 

Hannover, 2. April 2020 – Eigentlich sollte Anfang April feststehen, ob 40 Prozent der Mellendorfer Haushalte Glasfaser bis ins Haus wollen. Doch wegen der aktuell geltenden Einschränkungen verlängert htp die Frist, in der ein Glasfaser-Anschluss beauftragt werden kann, für Mellendorf auf den 18. Juni. Für Bissendorf, Bissendorf-Wietze und Wennebostel verschiebt sich die Frist auf den 28. Mai.

„Wir können aus verständlichen Gründen zurzeit nicht persönlich vor Ort sein und haben die geplanten Beratertage abgesagt“, erklärt htp-Geschäftsführer Thomas Heitmann. „Allerdings stellen viele Menschen gerade fest, wie wichtig ein Glasfaser-Anschluss mit hohen Bandbreiten ist. Besonders bei Homeoffice sind hohe und stabile Upload-Bandbreiten von großer Bedeutung.“

Um die Einwohnerinnen und Einwohner der Wedemark weiterhin beraten zu können, ist das Glasfaser-Team unter

glasfaser@htp.net  oder telefonisch montags – freitags von 10 – 18 Uhr unter folgenden Telefonnummern erreichbar:

  • 0511/ 6000-2910
  • 0511/ 6000-2978
  • 0511/ 6000-2985
  • 0511/ 6000-2982
  • 0511/ 6000-2912
     

Die htp-Vertriebspartner stehen ebenfalls per E-Mail und telefonisch zur Verfügung:

PR-Kontakt

Wünschen Sie ausführliche
Informationen zu htp?

htp GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kathrin Mackensen
Mailänder Straße 2
30539 Hannover

Telefon 0511 - 60 00 13 10
Telefax 0511 - 60 00 13 99
E-Mail: k.mackensen@htp.net