Glasfaser für Adensen, Hallerburg, Groß Escherde und Klein Escherde

htp startet Vermarktung

 

Hannover, 9. November 2020 – htp beginnt mit der Vermarktung der Glasfaser-Anschlüsse in weiteren Orten der Gemeinde Nordstemmen: In Adensen und Hallerburg informiert der regionale Anbieter bereits seine Bestandskunden und verteilt wichtige Informationen an alle Haushalte. In Klein Escherde und Groß Escherde startet die Vermarktung der stabilen und hochleistungsfähigen Anschlüsse Mitte November. Nur wenn 40 Prozent der Haushalte Dienstleistungen auf Basis von Glasfaser bei htp beauftragen, kann der Ausbau 2021 beginnen. Adensen und Hallerburg haben bis zum 28. Januar 2021 Zeit, die 40-Prozent-Quote zu erreichen. In Klein Escherde und Groß Escherde läuft die Frist bis zum 4. Februar.

Unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln informiert das htp-Glasfaser-Team in persönlichen Gesprächen an den Beratertagen. Hier ist auch der Vertragsabschluss möglich:
 

  • Adensen und Hallerburg
    20. November von 14 – 19:30 Uhr
    Rolf-Gehrke-Halle (Clubraum), An der Sporthalle 1
     
  • Groß Escherde und Klein Escherde
    27. November 14 – 18 Uhr
    28. November 10 – 14 Uhr
    DGH Groß Escherde, Schulstraße 9a
     

Zusätzlich ist das htp Glasfaser-Team unter glasfaser@htp.net oder telefonisch montags - freitags von 10 – 18 Uhr unter 0511/6000- 2980 erreichbar.

Für die Vertragsannahme und Beratung stehen auch die Vertriebspartner vor Ort zur Verfügung:

  • TS-Telecom Thomas Schmidt, Südbrink 48, Betheln
    Telefon: 05182/94 83 49, mail@ts-telecom.de
     
  • JK-System´s, Junkernstraße 12, Gronau,
    Telefon: 05182/90 88 10, glasfaser@jk-systems.de

Gemeinsam mit Deutsche Glasfaser will htp in der Gemeinde Nordstemmen Glasfaser bis in die Gebäude verlegen. Voraussetzung ist, dass 40 Prozent der Haushalte pro Ort einen glasfaserbasierten Vertrag abschließen. Die Partner haben die Zuständigkeiten aufgeteilt: Deutsche Glasfaser ist für den Bau zuständig, htp übernimmt die Vermarktung und wird das Netz mieten und betreiben.

In Barnten ist die Vermarktung gut angelaufen. Bis zum 2. Dezember läuft hier die Aktionsphase. In Rössing endet die Frist am 15. Dezember. Dann entscheidet sich, ob die beiden Orte als erste in der Gemeinde Nordstemmen zukünftig über eine stabile Internet-Versorgung verfügen werden.

Auch unter www.htp.net/glasfaser/nordstemmen sind Informationen und ein Film zum Glasfaser-Ausbau zu finden.

PR-Kontakt

Wünschen Sie ausführliche
Informationen zu htp?

htp GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kathrin Mackensen
Mailänder Straße 2
30539 Hannover

Telefon 0511 - 60 00 13 10
Telefax 0511 - 60 00 13 99
E-Mail: k.mackensen@htp.net