Ausbau in SG Heeseberg macht Fortschritte
Chance auf Glasfaser für weitere Ortsteile

Hannover, 21. September 2022 – Der Glasfaser-Ausbau in der Samtgemeinde Heeseberg nimmt deutlich Gestalt an: In Beierstedt und Gevensleben hat htp die Bauarbeiten beendet. In Beierstedt surfen rund die Hälfte der Haushalte, die Glasfaser beauftragt haben, schon über die neuen Leitungen. Die übrigen Anschlüsse werden in den nächsten Wochen aktiviert. In Gevensleben beginnen die Anschlussaktivierungen ebenfalls in Kürze. In Söllingen sind rund die Hälfte der Hausanschlüsse und etwa 30 Prozent des Hauptnetzes gebaut.

Jetzt startet htp die Aktionsphasen in Jerxheim, Jerxheim Bahnhof und Twieflingen. Bis zum 9. Dezember 2022 müssen 40 Prozent der Haushalte pro Ort einen glasfaserbasierten Anschluss beauftragen. Für Immobilienbesitzer ist der Glasfaser-Hausanschluss bei Beauftragung bis zu diesem Termin kostenlos. Erreichen die Orte die Quote, wird htp Anfang 2023 mit den Bauarbeiten beginnen.

„Für unsere Gemeinde ist der Ausbau ein großer Gewinn“, sagt Samtgemeindebürgermeister Philipp Ralphs. „Die Chance, dass Glasfaser kostenlos bis ins Haus verlegt wird, kommt sicherlich nicht wieder. Deshalb sind wir froh, dass htp sich in unserer Samtgemeinde engagiert.“

Weitere Informationen auch unter: htp.net/glasfaser/heeseberg

 

PR-Kontakt

Presseanfragen:
Kathrin Mackensen
0511/6000-1310
k.mackensen@htp.net

Anfragen zum
Glasfaser-Ausbau:

0800/222 9 111
glasfaser@htp.net