Glasfaser für Pattensen fraglich
htp führt weitere Beratertage durch

Hannover, 28. Juni 2022 – Trotz Verlängerung der Aktionsphase bis Mitte Juli steht der Glasfaser-Ausbau im Ortsteil Pattensen auf der Kippe. Aktuell haben sich erst 32 Prozent der Haushalte für Glasfaser entschieden. Bisher zu wenig, um einen Ausbau zu rechtfertigen. Noch besteht allerdings die Chance, den kostenlosen Hausanschluss zu beauftragen.

htp führt daher weitere Beratertage durch, um offene Fragen zu beantworten und beim Vertragsabschluss zu unterstützen:

Wochenmarkt Pattensen, Marktplatz

  • 30. Juni         14 – 18 Uhr

  • 07. Juli          14 – 18 Uhr

  • 14. Juli          14 – 18 Uhr

„Sollte die Nachfrage in Pattensen nicht signifikant steigen, werden andere Teile der Stadt in Zukunft deutlich besser versorgt sein als die Kernstadt“, sagt htp-Geschäftsführer Thomas Heitmann. Denn in Hüpede und Oerie hat htp den Ausbau bereits beendet und auch in Schulenburg sind die Arbeiten fast abgeschlossen. In Reden laufen die Bauarbeiten auf Hochtouren, bis Herbst dieses Jahres wird htp hier sämtliche Anschlüsse aktivieren.

 

PR-Kontakt

Presseanfragen:
Kathrin Mackensen
0511/6000-1310
k.mackensen@htp.net

Anfragen zum
Glasfaser-Ausbau:

0800/222 9 111
glasfaser@htp.net