htp verlängert Aktionsphase für Pattensen
Neuer Stichtag Mitte Juli

Hannover, 18. Mai 2022 – In Pattensen reicht die Nachfrage nach Glasfaser noch nicht aus, um einen Ausbau zu rechtfertigen. Daher verlängert htp die Aktionsphase bis zum 17. Juli. „Größere Orte erreichen die Quote in der Regel schwerer, weil die Aktivierung von Nachbarn durch Nachbarn weniger gut funktioniert als in kleinen Orten“, sagt htp-Geschäftsführer Thomas Heitmann. Da htp allerdings überzeugt ist, dass nur Glasfaser zukünftig eine adäquate Versorgung garantieren kann, erhält Pattensen jetzt eine weitere Chance.

Während der Kernort die Quote noch erreichen muss, sind andere Orte schon deutlich weiter: In Hüpede und Oerie sind die Arbeiten beendet und die Anschlüsse aktiviert. In Schulenburg ist der Ausbau zu rund 90 Prozent abgeschlossen. In Reden läuft der Bau des Hauptnetzes und etwa 35 Prozent der Hausanschlüsse sind bereits fertig.

PR-Kontakt

Presseanfragen:
Kathrin Mackensen
0511/6000-1310
k.mackensen@htp.net

Anfragen zum
Glasfaser-Ausbau:

0800/222 9 111
glasfaser@htp.net