Lemmie erreicht Quote

htp beendet Ausbau in Everloh, Lenthe und Northen

 

Hannover, 4. Februar 2022 – Gute Nachrichten für Lemmie: htp wird Glasfaser verlegen. Rund eine Woche vor Fristende haben sich rund 47 Prozent der Haushalte für die neue Zugangstechnik entschieden, Voraussetzung für den Ausbau waren 40 Prozent. Wer noch keinen Glasfaser-Anschluss beauftragt hat, hat noch bis zum 11. Februar die Gelegenheit. Unmittelbar nach Fristende wird htp mit der Detailplanung für den Ausbau beginnen. Innerhalb dieser Planungsphase wird sich das von htp beauftragte Tiefbauunternehmen Tavan Tiefbau GmbH und Co. KG bei allen Immobilienbesitzern melden, um die Verlegung der Leitungen auf den Privatgrundstücken zu besprechen. Starten soll der Tiefbau im zweiten Quartal 2022.

In Everloh, Lenthe und Northen hat htp die Arbeiten beendet und die beauftragten Anschlüsse aktiviert. Gebaut wurden in den drei Orten insgesamt 530 Hausanschlüsse, über die nun 630 Haushalte mit Highspeed surfen und streamen.

Im Mai 2022 wird htp mit der Vermarktung in Ditterke und Leveste starten. Sämtliche Haushalte werden dann ausführliche Informationen erhalten.

PR-Kontakt

Presseanfragen:

Kathrin Mackensen
0511/6000-1310
k.mackensen@htp.net

Anfragen zum
Glasfaser-Ausbau:

0800/222 9 111
glasfaser@htp.net