Glasfaser für Everloh

htp baut aus

 

Hannover, 19. Mai 2021 – Auch in Everloh haben sich über 40 Prozent der Haushalte für einen Glasfaser-Anschluss entschieden. Damit ist nach Lenthe und Northen nun für den dritten Gehrdener Ortsteil die Anbindung an das hochleistungsfähige Glasfasernetz sicher. htp bereitet bereits den Tiefbau vor: Während der rund viermonatigen Vorbereitungsphase plant das Unternehmen den Bau der einzelnen Hausanschlüsse im Detail. So wird das beauftragte Tiefbauunternehmen mit den Eigentümern der Immobilien Kontakt aufnehmen und bei einer Hausbegehung genau festlegen, wo die Glasfaser über das Grundstück und ins Gebäude führen soll.

Im Herbst will htp in Everloh, Lenthe und Northen mit dem Tiefbau beginnen. Im Zweiten Quartal 2022 sollen dann die Glasfaser-Anschlüsse mit Bandbreiten von 250, 500 und 1.000 Mbit/s zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen und Kontaktdaten der örtlichen Vertriebspartner und des htp-Glasfaserteams sind zu finden unter www.htp.net/glasfaser/gehrden.

PR-Kontakt

Presseanfragen:

Kathrin Mackensen
0511/6000-1310
k.mackensen@htp.net

Anfragen zum
Glasfaser-Ausbau:

0800/222 9 111
glasfaser@htp.net