Glasfaser für Hemmingen

htp beginnt mit Bauarbeiten in Harkenbleck

 

Hannover, 6. Mai 2022 – Die Bauarbeiten für den Glasfaser-Anschluss in Harkenbleck haben begonnen. In der Nacht vom 5. auf den 6. Mai wurde die Hauptverteilstation im Ort gestellt. Somit tritt der Glasfaser-Ausbau in die nächste Phase.

Parallel zu den Bauarbeiten starten die Ortsbegehungen. Mitarbeiter des Tiefbauunternehmens Visco werden zusammen mit den Hauseigentümern und Hauseigentümerinnen die Verlegung der Glasfaser festlegen. Dabei wird beschlossen, wie die Glasfaser über das Grundstück und schließlich in das Haus führen soll. Voraussichtlich Anfang Oktober sollen die Arbeiten in Harkenbleck abgeschlossen sein.

Bürgermeister Jan Christoph Dingeldey sieht den Glasfaser-Ausbau als notwendig für die Hemminger Ortschaften: „Für die Digitalisierung unserer Stadt ist Glasfaser eine wichtige Voraussetzung. Wir freuen uns, dass nach Hiddestorf und Ohlendorf nun auch der Ausbau in Harkenbleck startet.“

In Arnum wurde die Aktionsphase bis zum 13. Mai verlängert. Die Tendenz zur Erreichung der Quote ist positiv, deshalb wurde hier ebenfalls die Hauptverteilstation gestellt. Weitere Informationen unter: www.htp.net/glasfaser/hemmingen

 

PR-Kontakt

Presseanfragen:

Kathrin Mackensen
0511/6000-1310
k.mackensen@htp.net

Anfragen zum
Glasfaser-Ausbau:

0800/222 9 111
glasfaser@htp.net