Glasfaser für Gewerbegebiet Bayernstraße

Schnellere Realisierung von Anschlüssen

Hannover, 29. Oktober 2019 – Das Gewerbegebiet Bayernstra-ße in Langenhagen verfügt jetzt über eine glasfaserbasierte Internet-Versorgung, die eine noch schnellere Anbindung der Unternehmen ermöglicht. Nachdem in dem Gebiet bereits eini-ge Anschlüsse eingerichtet wurden, hat htp in Zusammenar-beit mit der enercity AG die technischen Voraussetzungen an-gepasst. Der Bedarf nach stabilen und leistungsfähigen Glas-faseranschlüssen kann nun für alle dort ansässigen Unter-nehmen deutlich schneller als zuvor gedeckt werden, da die Erschließung einfacher umgesetzt werden kann.

Eines der ersten Unternehmen, das dieses neue Angebot ge-nutzt hat, ist PRALLE Logistik. „Glasfaser ist für uns wichtig, damit wir wettbewerbsfähig bleiben. Denn als innovativer Lo-gistikdienstleister sind wir für eine weitere positive Unterneh-mensentwicklung auf eine sehr leistungsfähige Internetanbin-dung angewiesen.“, sagt Geschäftsführer Andreas Pralle.

Weitere Unternehmen können jetzt bei htp eine Anbindung an das Hochgeschwindigkeitsnetz beauftragen. Denn im Gewer-begebiet steht ein Glasfaser-Verteiler, von dem das Glasfaser-Kabel schnell in die Gewerbeimmobilien gezogen werden. Im Gewerbegebiet Bayernstraße verlegt enercity die Glasfaser bis in die Gebäude, htp stellt die Dienste zur Verfügung. Die bei-den Unternehmen konzentrieren sich seit Jahren auf den Aus-bau von Internet-Infrastruktur. „Nach der erfolgreichen Er-schließung des Gewerbegebietes Alter Flughafen in Hanno-ver-Vahrenheide haben wir nun gemeinsam mit enercity in ei-nem weiteren großen Gewerbegebiet qualitativ hochwertige Zukunftsvoraussetzungen geschaffen“, sagt htp-Geschäftsführer Karsten Schmidt.

PR-Kontakt

Presseanfragen:

Kathrin Mackensen
0511/6000-1310
k.mackensen@htp.net

Anfragen zum
Glasfaser-Ausbau:

0800/222 9 111
glasfaser@htp.net